Caterva Musica – Barockorchester in Westfalen

Lust auf mehr? Hier klicken -> Audios und Videos

‘Aus der Seele sollt ihr spielen.’

Die Musiker des Ensembles „Caterva musica“, übersetzt „musikalische Schar“ benötigten diese Aufforderung allerdings nicht. Sie spielten tatsächlich aus der Seele heraus, dazu noch mit hervorragendem handwerklichen Können und hoher Musikalität.

Aachener Nachrichten

Termine

Besuchen Sie unser Online-Musikzimmer!

Bitte auf den Vorhang klicken

Außerdem…

caterva musica entdecken …

  • Caterva auf der AidaBella07. 07. 2022 - 12:40

    Gerade befindet sich unser Orchester caterva musica in einer Besetzung mit Katharina Fabri – Violine, Imola Gombos – Violoncello, Andreas Boos – Orgelpositiv, Friedemann Immer – Trompete und Claudia Immer – Gesang auf hoher See zwischen Island und den Shetland-Inseln. Zwei Konzerte, am 02.07. und 05.07. haben sie auf der AidaBella auf der Kreuzfahrt “Nordische Inseln und Island” gespielt. Vom 26.06. bis 10.07. genießen sie die Tage an Bord.

  • Spanische Nächte03. 01. 2022 - 19:42

    Vor zwei Jahren, noch vor der Pandemie, war caterva um diese Zeit in Spanien. Es war warm, über 20 Grad und die Straßencafés waren vollbesetzt mit feiernden und ausgelassenen Menschen. Auch im 18. und frühen 19. Jahrhundert muss es dort so gewesen sein. Wir nehmen Sie mit in eine Nacht in Spanien zu Zeiten Boccherinis und Arriagas.

  • Caterva musicas Lexikon13. 09. 2021 - 22:38

    Hier erfahrt ihr alles, was ihr schon immer über Alte Musik wissen … oder auch nicht wissen wolltet.

    Heute: A wie … A

    Warum muss ein Orchester stimmen? Was ist überhaupt der Kammerton A?

...unser Lexikon

Folge 1: A wie ... A

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 2: A wie... Akustik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 3: A wie... Alte Musik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 4: T wie... Trompete

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 5: T wie... Trompete II

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 6: T wie... Trompete III

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 7: V wie... Verzierungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folge 8: V wie... Viola d’amore

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über uns

Das Barockorchester in Westfalen caterva musica mit Sitz im Schloss Horst, Gelsenkirchen wurde 1998 vom Musiker-Ehepaar Elke und Wolfgang Fabri gegründet und seitdem organisiert und geleitet. Die Musiker spielen auf originalen oder nach historischen Vorbildern rekonstruierten Instrumenten, die den besonderen Klang im Zusammenspiel ergeben. Ziel ist es jedoch nicht, „historisierend“ zu musizieren, sondern das Wissen und die Kenntnisse über die historische Spielweise so zu verinnerlichen, dass sich daraus neue Wege und Möglichkeiten für einen modernen und lebendigen Umgang mit der Musik entwickeln.

critischer Musikus

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden