Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Caterva Musica – Barockorchester in Westfalen

Seelenverbunden

- 3. Kammerkonzert - online -
Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
13. Juni
17:00 Uhr
|
,

Caterva in der Kammer

Seelenverbunden - Kammerkonzert online

Kammerkonzert mit Werken von Clara Schumann und Johannes Brahms

Clara Schumann (1819 – 1896) – Romanze 1 und 2 op 22 f. Violine und Klavier

Johannes Brahms (1833 – 1897 ) – Sonate in G-Dur op 78 f. Violine und Klavier

 

caterva musica
mit

Elke Fabri – Violine
Lucius Rühl – Pianoforte

elke2

Mit freundlicher Unterstützung durch

 

Programmtext:

Viel wurde über das Verhältnis zwischen Clara Schumann und Johannes Brahms spekuliert. War es eine unglückliche Romanze? Oder einfach nur eine wunderbare Freundschaft? Fest steht, dass Johannes Brahms dem Ehepaar Clara und Robert Schumann sehr verbunden war und Clara vor allem auch nach Roberts Tod sehr unterstützte. Fast galt er schon als Familienmitglied, und so ist es nicht verwunderlich, dass er die in diesem Programm zur Auführung kommende Violinsonate ihrem jüngsten Sohn Felix widmete. Lucius Rühl spielt in diesem Programm einen originalen Erard-Flügel aus dem Entstehungsjahr der Sonate 1879.

Auf einen Blick

Veranstaltung:
Seelenverbunden
Datum:
13. Juni
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
Abendkasse:
Anschauen

Veranstalter

caterva musica e.V.
E-Mail:
info@caterva-musica.de
Veranstalter-Website anzeigen

Auf einen Blick

Veranstaltung:
Seelenverbunden
Datum:
13. Juni
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
Abendkasse:
Anschauen

Veranstalter

caterva musica e.V.
E-Mail:
info@caterva-musica.de
Veranstalter-Website anzeigen